Sie sind hierAm Himmel geht ein Fenster auf

Am Himmel geht ein Fenster auf


By adminGeschrieben am29 Dezember 2009

Zahlreiche Besucher erlebten in der Göppinger Stadtkirche das Musical "Am Himmel geht ein Fenster auf", eine modernisierte Weihnachtsgeschichte, aufgeführt von Schülern des Freihof-Gymnasiums.

Eingeleitet wurde der Abend mit Henry Purcells "Popular Pieces", dargeboten von dem Orchester dirigiert von Isolde Neudeck.
Nach besinnlichen Worten zur Weihnachtszeit und dem Eingangsgebet der Klasse 11b genoss das Publikum die peppig-modern aufgeführte Weihnachtsgeschichte "Am Himmel geht ein Fenster auf". Zum Beispiel begibt sich in dem Stück König Herodes in einem roten Sportwagen mit Spoiler nach Bethlehem und erfährt über sein Handy von der Geburt des "Neuen Königs".
Aufgeführt wurde das Stück von den Mitgliedern der Musical-AG unter der Leitung von Petra Fröhlich und Marion Welz, unterstützt durch den Unterstufenchor unter der Leitung von Gabriele Fernbach und der Klavierbegleitung von Florian Mayer.
Dieses sehr gelungene Stück und die engagierten, jungen Darsteller belohnte das begeisterte Publikum, das auch ins Spiel einbezogen wurde, mit herzlichem Applaus.
Nach dem gemeinsamen Lied "Tochter Zion" klang der Abend zur Musik "Jesus bleibet meine Freude" von J.S.Bach aus.
Im Anschluss an den musikalischen Teil konnten die Besucher ihre Eindrücke und Gedanken bei einem Glas Glühwein oder Punsch, das traditionsgemäß vom Förderverein des Freihof-Gymnasiums ausgeschenkt wurde, austauschen.

Quelle: Südwest Presse vom 28.12.2009