Sie sind hierDie Gymnasien, ihre Fremsprachenfolgen und Profile

Die Gymnasien, ihre Fremsprachenfolgen und Profile


By adminGeschrieben am20 März 2010

Die Gymnasien unterscheiden sich innerhalb der Profile in ihrem Fremdsprachenangebot:
 
Am Freihof-Gymnasium ist erste Fremdsprache Englisch, zweite Fremdsprache Französisch und ab Klasse 8 Italienisch oder das naturwissenschaftliche Profil möglich. Wer Latein als zweite Fremdsprache wählt, lernt diese Sprache ab Klasse 5 gemeinsam mit Englisch und wählt ab Klasse 8 Französisch oder Italienisch oder das naturwissenschaftliche Profil.
 
Hohenstaufen-Gymnasium: Erste Fremdsprache ist Englisch. Als zweite Fremdsprache wird Französisch oder Latein angeboten. Ab Klasse 8 können alle als dritte Fremdsprache Spanisch oder Russisch oder das naturwissenschaftliche Profil wählen. Ab Klasse 5 wird für alle Schüler zusätzlich der bilinguale Zug mit verstärktem Eng-lischunterricht angeboten.
 
Mörike-Gymnasium: Sportprofil (fakultativ) ab Klasse 8, Vorbereitung ab Klasse 5. Erste Fremdsprache ist Englisch. Als zweite Fremdsprache kann Französisch oder Latein gewählt werden. Ab Klasse 8 können die Französisch-Schüler Spanisch, die Latein-Schüler Französisch oder Spanisch als dritte Fremdsprache wählen. Ab Klasse 8 kann statt einer dritten Fremdsprache das naturwissenschaftliche Profil oder das Sportprofil gewählt werden.
 
Werner-Heisenberg-Gymnasium: Erste Fremdsprache ist Englisch. Französisch oder Latein können als zweite Fremdsprache gewählt werden, ab Klasse 8 Spanisch als dritte Fremdsprache oder das naturwissenschaftliche Profil.
 
Rechberg-Gymnasium Donzdorf: Englisch ist erste Fremdsprache. Als zweite Fremdsprache können Französisch oder Latein gewählt werden, ab Klasse 8 als dritte Sprache Spanisch oder das naturwissenschaftliche Profil.
 
Raichberg-Gymnasium Ebersbach: Erste Fremdsprache ist Englisch. Als zweite Sprache ist Latein oder Französisch, ab Klasse 8 Spanisch als dritte Sprache oder das naturwissenschaftliche Profil wählbar. Ab Klasse 10 ist Französisch oder Latein möglich.
 
Erich- Kästner- Gymnasium Eislingen: Englisch ist erste Fremdsprache, zweite Sprache Latein oder Französisch. Ab Klasse 8 naturwissenschaftliches Profil mit Englisch/Latein oder Englisch/Französisch. Französisch als dritte Fremdsprache möglich. Im Musikprofil in Klasse 5 bis 7 drei statt zwei Stunden Musik, dann Musik als Kernfach anstelle von NWT oder 3. Fremdsprache.
 
 
Quelle: Südwest Presse vom 20.03.2010