Sie sind hierTag der offenen Tür beim Göppinger Freihof-Gymnasium

Tag der offenen Tür beim Göppinger Freihof-Gymnasium


By adminGeschrieben am13 März 2007

SCHULE / Tag der offenen Tür beim Göppinger Freihof-Gymnasium

Einsatz für den Regenwald

Zum Tag der offenen Tür haben sich die Sechstklässler des Göppinger
Freihof-Gymnasiums etwas Besonderes ausgedacht: Sie wollen auf die
Abholzung des Regenwaldes aufmerksam machen.
 
KATHARINA WIEGMANN

GÖPPINGEN

Das Klassenzimmer der 6c des Freihof-Gymnasiums ist bunt dekoriert: An den
Wänden haben die Schüler zahlreiche Informationsplakate angebracht, die
Schulbänke sind mit Stofftieren und Handzetteln bestückt. Während die
zehnjährige Anne den Besuchern eine entspannende Massage anbietet,
versuchen ihre Klassenkameraden die Besucher zur Teilnahme am
Regenwald-Quiz zu animieren.

Durch diese Aktion wollen die Schüler ihren Beitrag zum Schutz des
Regenwaldes leisten. Unterstützung erhalten sie dabei vom Göppinger
Weltladen, der die zu verkaufenden Artikel beisteuert. Tamara bietet den
Besuchern Vasen aus Holz an, die Fischer aus Regenwaldgebieten angefertigt
haben. Bis 15 Uhr hat die Zwölfjährige allerdings erst vier Euro
eingenommen. Der Raum ist dennoch gut gefüllt, größtenteils sind die
Besucher jedoch Schüler anderer Klassen. Aber auch einige Eltern schauen
herein. Den Erlös des Nachmittags werden die Schüler dem
Regenwald-Institut in Freiburg spenden.

"Die Idee hatten wir selber", erklärt Janek und seine Mitschülerin Maria
fügt hinzu, dass die Klasse schon im vergangenen Jahr ein Projekt
zugunsten Afrikas auf die Beine gestellt hat.
 
Quelle: Südwest Presse vom 13.03.2007