Sie sind hierFreihof-Karrieren 3

Freihof-Karrieren 3


By adminGeschrieben am30 October 2007

KLASSIK / Karrieresprung für Cellist Patrick Burkhardt und Flötist Andreas
Kißling

Erfolge für Göppinger Musiker

Burkhardt nun im Gewandhaus-Orchester Leipzig, Kißling Solist der
Stuttgarter Philharmoniker

Patrick Burkhardt und Andreas Kißling sind jung und sehr talentiert. Doch
sie verbindet mehr als das. Beide lernten lange bei der Göppinger
Jugendmusikschule. Und beide haben in jüngster Zeit attraktive Stellen
angetreten.

GÖPPINGEN

Der junge Cellist Patrick Burkhardt aus Göppingen hat beim
Gewandhaus-Orchester Leipzig das Probespiel bestanden. Mit Beginn der
neuen Spielzeit wurde er unter Dirigent Riccardo Chailly in die
Cellogruppe des namhaften Gewandhaus-Orchesters aufgenommen. Burkhardt,
geboren 1982, war lange Celloschüler von Frank Grossmann an der
Jugendmusikschule Göppingen, wo er auch Mitglied der Studienvorbereitenden
Abteilung sowie Cellist im Jugendsinfonieorchester war. Mehrfach gewann er
Preise beim Wettbewerb "Jugend musiziert" auf Regional-, Landes- und
Bundesebene. Während seiner Musikschulzeit erhielt er den Förderpreis des
Freundeskreises der Konzerte im Kurhaus Bad Boll. Sein anschließendes
Studium absolvierte er mit Erfolg bei Professor Rudolf Gleißner an der
Musikhochschule Stuttgart.

Ebenfalls einen großen Karrieresprung machte der junge Flötist Andreas
Kißling, der im Herbst nach erfolgreichem Probespiel seine Stelle als
Soloflötist der Stuttgarter Philharmoniker antritt - und das im Alter von
erst 22 Jahren. Kißling war lange als Schüler von Thomas Müller in der
Studienvorbereitenden Ausbildung der Städtischen Jugendmusikschule
Göppingen. In dieser Zeit gewann er zahlreiche Preise beim Wettbewerb
"Jugend musiziert". Auch Kißling wirkte viele Jahre im
Jugendsinfonieorchester mit. Er erhielt den Förderpreis des Kurhauses Bad
Boll. Sein Flötenstudium absolviert er bei Professor Roswitha Staege an
der Universität der Künste Berlin. Während seiner Studienzeit errang
Andreas Kißling zudem zahlreiche Auszeichnungen. Erst im vergangenen Juni
begeisterte er mit einem Konzert beim Kulturkreis Göppingen im Rahmen der
"Bundesauswahl junger Künstler".
 
Quelle: Südwest Presse vom 30.10.2007
 
 Patrick Burkhardt war Abiturient am Freihof-Gymnasium 2001. (Anmerkung d. Internetteams)