Sie sind hierZeitungsartikel

Zeitungsartikel


Anlaufstelle für schnuppernde Schüler

Schulpraktika werden immer wichtiger. In ganz unterschiedlicher Form bietet sie die Staufen Arbeits- und Beschäftigungsförderung bereits an.
 

Meister- und Vizetitel gehen in die Kurstadt

Bei den Nordwürttembergischen Schulschachmeisterschaften starteten für das Deutschorden-Gymnasium (DOG) gleich drei Mannschaften, jeweils als 4-er-Teams.
 

KOMMENTAR · KABINETT: Zufriedene Christdemokraten

Die größte Auswirkung der Kabinettsumbildung wird im Landkreis erst am kommenden Montag zu spüren sein: Am 1. März wollte Kultusminister Helmut Rau dem Göppinger Freihof-Gymnasium einen Besuch abstatten. Dazu kann es nicht mehr kommen. Rau ist nicht mehr für die Bildungspolitik im Land zuständig, seine Nachfolgerin Marion Schick wird in ihren ersten Amtstagen sicherlich Dringenderes zu erledigen haben, als Raus offene Besuchsliste abzuarbeiten.
 

Göppinger Gymnasien präsentieren sich

 An allen vier Göppinger Gymnasien können Eltern ihre Kinder unter entsprechenden Voraussetzungen anmelden. In Kürze gibt es Info-Veranstaltungen.
 
Um sich einen persönlichen Eindruck von der jeweiligen Schule zu verschaffen, können Eltern an verschiedenen Veranstaltungen teilnehmen.
 

Training fürs spätere Berufsleben

Göppingen.  Bei der Frage nach dem passenden Beruf tut sich manch Schulabgänger schwer. Das Projekt "Talentschmiede" soll helfen - auch am Freihof-Gymnasium.

Auf Piste oder ins Museum

Überall liegt Schnee - die beste Voraussetzung für die jährlichen Wintersporttage der Schulen im Kreis. Die Schüler können aus einer wachsenden Zahl von Angeboten wählen, wie sie den Tag verbringen wollen.
Göppingen - Die Tage sind kalt und es hat sich eine weiße Winterlandschaft gebildet. Das sind ideale Voraussetzungen für die Wintersporttage, wie sie die Schulen jedes Jahr anbieten.

Am Himmel geht ein Fenster auf

Zahlreiche Besucher erlebten in der Göppinger Stadtkirche das Musical "Am Himmel geht ein Fenster auf", eine modernisierte Weihnachtsgeschichte, aufgeführt von Schülern des Freihof-Gymnasiums.

Eingeleitet wurde der Abend mit Henry Purcells "Popular Pieces", dargeboten von dem Orchester dirigiert von Isolde Neudeck.

Ansturm auf Freihof-Gymnasium zu stark

Schüler müssen umsatteln

Ansturm auf Freihof-Gymnasium zu stark

Weil das Göppinger Freihof-Gymnasium von knapp 200 Anmeldungen überrascht
wurde, müssen 70 Kinder abgewiesen werden - zum Verdruss vieler Eltern.
Insgesamt werden die Gymnasien immer bliebter.

ARND

Zahl der Anmeldungen an den Gymnasien im Kreis

Göppingen Freihof-Gymnasium 196 Vorjahr 153

Göppingen Werner-Heisenberg-Gymnasium 121 Vorjahr 103

Göppingen Mörike-Gymnasium 117 Vorjahr 154

Göppingen Hohenstaufen-Gymnasium 99 Vorjahr 103

Donzdorf Rechberg-Gymnasium 85 Vorjahr 98

Eislingen Erich-Kästner-Gymnasium 91 Vorjahr 90

Ebersbach Raichberg-Gymnasium 51 Vorjahr 81

Geislingen Helfenstein-Gymnasium 128 Vorjahr 113

Geislingen Michelberg-Gymnasium 135 Vorjahr 84
 

Schule in Feierlaune

Göppinger Freihof-Gymnasium ist 50 Jahre alt geworden

1200 Schüler, Eltern, Lehrer und Ehemalige feierten das 50. Jubiläum des
Göppinger Freihof-Gymnasiums in der Stadthalle. Musik, Gesang und
Akrobatik standen neben historischen Rückblicken im Mittelpunkt.

MONIKA ULDRIAN

Göppingen

Eine Schule in Feierlaune. Die Festveranstaltung in der vollbesetzten
Göppinger Stadthalle beginnt nicht mit einem Paukenschlag, sondern durch
vielfaches "Halleluja". Der Schüler-Eltern-Lehrer-Chor des